ï»ż

Grigori Grabovoi®


Das Wissen von der Rettung und Harmonischen Entwicklung

Urheber und einziger Autor dieser Mono-Lehre ist der Akademiker Grigori Petrovich Grabovoi. Er hat in angewandter Mathematik und Mechanik promoviert. Grabovois’ Ziel ist die Rettung und harmonische Entwicklung aller Menschen und dieser Welt. Das Wissen beinhaltet auch die Regeneration des physischen Körpers, allein mit dem Einsatz unseres Bewusstseins bei der Anwendung geistiger Schöpferwerkzeuge. Diese Methoden sind fĂŒr das JETZT gegeben und jeder kann seine positiven Resultate erzielen. Seiner Arbeit liegt die Absicht zugrunde, mit Hilfe von geistigen Techniken und Konzentrationen jegliche Katastrophen, im Organismus wie auch globalen Ausmaßes zu verhindern. Grabovoi sagt, dass die wahre Entwicklung dort ist, wo es keine Zerstörung gibt. Durch die aktive Beteiligung jedes Einzelnen, die Übernahme von Selbstverantwortung und der praktischen Anwendung des Wissens, wird dieses Ziel erreicht werden. Die Lehre hat fĂŒr alle Menschen die gleiche Wertung und Wirkung, denn sie weist auf den einheitlichen Schöpfer hin. Jeder Mensch kommt auf die Erde, um sich als Schöpfer zu erfahren. Der mentale Entschluss, sich dieses Wissen anzueignen, reicht schon aus. Der Rest ist Praxis. Durch die VerĂ€nderung unseres Bewusstseins verĂ€ndern wir unsere RealitĂ€t und somit die Erscheinungsform unserer Welt. Grigori Petrovich Grabovoi hat darĂŒber viele BĂŒcher geschrieben. Darunter das wichtige Buch: „Auferstehung und ewiges Leben – ab jetzt ist das unsere RealitĂ€t“. Seine Lehre fördert die schöpferische Entwicklung der Weltgemeinschaft.

Er hat den Begriff „Rettung“ gewĂ€hlt, weil unsere Welt an einem Übergang, einem Scheidepunkt steht, an dem wir einen Konsens herstellen mĂŒssen. Auf der einen Seite ist die Erde mit einem Zerstörungspotential ĂŒbersĂ€t, Waffen ungeahnten Ausmaßes haben sich angesammelt. Leid, Armut, Krankheit, Mangel, Verlust und Einengung der Menschen durch zentrierte MachtausĂŒbung nehmen weiterhin zu; auf der anderen Seite erleben wir eine neue QualitĂ€t von Bewusstsein im stetigen Anstieg. Mit dieser Bewusstwerdung bekommen wir eine wahrhaftige Weltauffassung. Du erkennst, was es fĂŒr Deine harmonische Entwicklung und die jedes Menschen zu tun gibt. Diese Rettung ist heutzutage ĂŒberhaupt nur auf geistiger Ebene herzustellen. Auf physischer Ebene erleben wir die Auswirkungen unserer geistigen Arbeit – die wahre Freiheit.

Grigori Grabovoi hatte bereits wĂ€hrend der PrĂ€sidentschaft von Michail Gorbatschow fĂŒr die Sicherheit russischer Flugzeuge im Luftverkehr seine extrasensorischen FĂ€higkeiten unter Beweis gestellt. Die spannende Dokumentation findest Du im Buch „Praxis der Steuerung – Band 1“. Bei dem legendĂ€ren ‚Rendezvous‘ der russischen Weltraumstation MIR mit der amerikanischen RaumfĂ€hre ATLANTIS, konnte Grabovoi aufgrund seiner herausragenden FĂ€higkeiten eine Katastrophe beim Andockmanöver verhindern. Er machte prĂ€zise Angaben ĂŒber den technischen Defekt und darĂŒber, wie dieser zu beheben war.

Mit seinen persönlichen FÀhigkeiten des direkten Hellsehens und der Ferndiagnostik erzielt Grigori Grabovoi eine 100%-ige Trefferquote, was in vielen Protokollen der Expertenzeugnisse bestÀtigt ist. Grigori Grabovoi ist seit MÀrz 2014 wieder ein völlig freier Mann. Letzte Restriktionen gegen ihn wurden aufgehoben. Die vollstÀndige Wiederherstellung seines guten Rufes ist die Folge. (Thailandprojekt, Carola Sarassin)

Persönliche Nachricht:

„Ich habe diese Techniken geschrieben, um jedem das Werkzeug der Rettung in die HĂ€nde zu geben. Das Ziel der Lehre ist, jeden darin zu unterrichten, jegliche Gruppe von Menschen und öffentliche Organisatoren, wie wir uns vor einer möglichen globalen Katastrophe retten und die Harmonische Entwicklung herbeifĂŒhren. In Verbindung mit diesem Ziel hatte ich zu allererst individuell selbst die Rettung, auf Grundlage meines eigenen Bewusstseins , praktiziert. Jeder, der diese Lehre beherrscht, wird beides können, sowohl sich selbst als auch andere, unter den Bedingungen einer möglichen Katastrophe zu retten – das kann eine mögliche Katastrophe durch bestehende atomare, bakterielle, chemische Waffen und andere Arten, kĂŒnstlich geschaffener Waffen sein oder eine mögliche, auch globale Katastrophe durch externe Zerstörungssysteme.
Und das Ziel dieser Lehre ist es, zu beweisen, das jede Materie regeneriert werden kann, jede Information wieder hergestellt, womit Zerstörung einfach keinen Sinn ergibt.“ Grigori Grabovoi

Zahlencode zur aktiven Verbreitung der Lehre 51967459487461 48